(c) Vinschgau Marketing

Tourentipps

Tourentipps - Mountainbiker

Goldrain, Schloss Annaberg, Annaberger Böden
Beim Dorfplatz von Goldrain (Latsch) führt die Tour zunächst nördlich entlang des  Vinschgauer Radweg. Nach der Unterführung links, folgt man  der Beschilderung "Schließstand" und überquert dann den Fallerbach und fährt durch das kleine Dörflein Vetzan. Oberhalb von Vetzan schlängelt sich eine Straße steil bis zum Fallerhof oberhalb von Goldrain. Nun beginnt ein Frostweg der bis zum Schloss Annaberg führt. Auf dem Privatweg erreicht man das Schloss Annaberg auf den letzten 200 m. über einen steilen Anstieg.
Hinter dem Schloss hält man sich bei der Kreuzung rechts und überquert den Tisserbach. Danach steigt der Weg für ca. 500 m. bis zur Weggabelung, von wo aus ein Steig zu den Annaberger Böden führt. Ein technisch mittelschwieriger Trailführt zurück zur Hängebrücke und bis zum Schloss Goldrain. Über die Dorfstraße erreicht man wieder den Radweg.
 
Ins Martelltal

Um ins Martelltal zu gelangen fährt man von Goldrain aus und fährt weiter über Morter.  Dann führt ein eher steiler Weg bis zum Weiher Gand. Nach der kurzen Abfahrt bis zur Sportzone Trattla führt die Straße weiter bis zum Martellerhof. Ab hier wechselt die Steigung wieder bis zum Gasthof Hölderle.
Weiter führt der Weg zur Staumauer auf 1.843m. Dann fährt man weiter bis zur Zufallhütte, hier führt jedoch kein asphaltiert Weg weiter.
 
Göflaner Marmorbruch

Die Tour startet in Laas beim Eingang ins Lassertal (873m.) Am Dorfausgang biegt man nach rechts ab über die Brücke, die nach Tarnell führt. Dann folgt man den  Forstweg bis zur Kreuzung zum Marmorbruchweg. Vorbei an dem Knappenhaus erreicht man den die Höhlen des Marmorbruchs auf 2.150 m.
Abwärts folgen folgt man den gleichen Weg bis zur letzten Kehre unterhalb des Bruches, hier führt ein Trail weiter zur Göflaner Alm. Weiter geht es bergab auf einem steilen Forstweg bis zu den Köhlplätzen. Rechts ab folgt man den ansteigenden Forstweg der später in einen Trail einmündet. Ca. 700 m. überquert der Trail zwei kleine Gebirgsbäche bevor man die Weiskaser Alm erreicht. Unterhalb der Alm führt ein Forstweg abwärts bis zum Wiebenhof und weiter bis zur Kreuzung Zubringerstraße Außernördersberg. Über die Rodelbahn erreicht man Göflan.
 
Laas, Allitz, Sonnenberg, Schlanders

Die Rastour beginnt am Sportplatz in Laas und führt über eine Forststraße und eine Trailpassage über die Laaser Leiten auf die Tanaser Straße. Dann führt der Weg zum Kirchhof. Des Weiteren geht es kurz bergab Richtung Allitz und weiter übereinen Schotterweg zum Madatschhof zu den Höfen oberhalb von Kortsch (Schlanders). Über die geteerte Zufahrtsstraße führt der Weg zurück nach Schlanders und über den Fahrradweg weiter nach Laas.
 

Mehr Tourentipps

Herbst

ab 25.08 - 29.10.17

1 Kind bis 8 Jahre gratis

Herbst

ab 25.08 - 31.10.17

1 Bike-Shuttle incl.

Herbst

16. September bis 31. Oktober 2017

€ 553,00 p.P im Doppelzimmer

© 2014 Parkhotel zur Linde, Hotel Schlanders / Silandro | Kontakt | Imprint | Impressum